Ingrid John
Jahrgang 1941
Design-Studium an der
Werkkunstschule Aachen
Freie Künstlerin mit den
Schwerpunkten Öl- und
Aquarellmalerei, Zeichnen,
Porzellanmalerei und Fotografie
Menschen aus Indochina
Die Bilder dieser Ausstellung
spiegeln meine Erlebnisse während
meiner Reisen durch fremde
Länder wider.
In diesen Ländern geht der
Fotografie eines Menschen ein
Gespräch in Form von Blicken,
Gesten des Einverständisses oder
mit Worten voraus.
Derartige Erlebnissituationen
bestimmen für mich
den„anderen Weg des Sehens“.
Ausstellungen in der Allerzeitung,
im Rathaus Wesendorf,
in der Volksbank Hankensbüttel,
in der KVHS Gifhorn
zusammen mit den Mitgliedern
der Foto-AG sowie bei der vbb
in Frankfurt:
Menschen des Orients
Kinder dieser Welt
BlütenTräume
Petra - My Love
Makros
Lust auf Frühling
Von New York nach
San Francisco